Sensitiv Waschmittel für Allergiker und Babykleidung im Test

Bei den im Sensitiv Waschmittel Test aufgelisteten Produkten handelt es sich um spezielle Waschpulver, die besonders sanft zur Haut sind und sich somit als Waschmittel für Babykleidung und Waschmittel für Allergiker eignen. Hier erfahren Sie, welches Produkt im Vergleich als bestes Sensitiv Waschmittel zur Reinigung von Textilien abschneidet.

Sensitiv Waschmittel für Allergiker und Babykleidung Testsieger im Vergleich

Welches Sensitiv Waschmittel ist am besten? Diese Frage stellt sich jeden Tag in vielen Haushalten, wenn es den schmutzigen Klamotten an die Wäsche geht.

Hier finden Sie eine Auflistung der besten Sensitiv Waschmittel aus dem Test:

Bestes Sensitiv Waschmittel

5star-120x

Persil Sensitive

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Sensitiv Waschmittel

4star-120x

Spee Sensitive

waschmittel-test-angebote

Sensitiv Waschmittel Bio Tipp

4star-120x

Ecover Zero

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Warum ein Sensitiv Waschmittel verwenden?

Personen mit Waschmittelallergie und Eltern mit Babys benötigen zum Reinigen von Textilien ein besonders hautfreundliches Waschmittel. Die speziellen Sensitiv Produkte aus dem Test verzichten auf aggressive Inhaltsstoffe und sind optimal auf die Bedürfnisse empfindlicher Haut abgestimmt.

Waschmittel für Babykleidung

baby-waschmittel-sensitiveWer Babys oder kleine Kinder hat, der sieht sich beim Waschen besonderen Herausforderungen gegenüberstehen. Einerseits wird ein Waschpulver mit ausreichend Waschkraft benötigt, damit auch grobe Verunreinigungen wie beispielsweise Essensreste oder Soßenflecken komplett entfernt werden können. Andererseits muss das Waschmittel aber möglichst sanft und für empfindliche Haut geeignet sein, damit eventuelle Rückstände in den Textilien keine Hautirritationen beim Baby hervorrufen.

Die Frage, welches Baby Waschmittel am besten geeignet ist, beschäftigt daher viele Eltern. Gute Baby Waschmittel verzichten bei der Herstellung auf die Verwendung von Enzymen, Farbstoffen und Konservierungszusätzen. Zudem sollte das Produkt parfümfreie und phosphatfreie sein. Ist das Waschpulver ausreichend sanft zur Haut, dann kann es als Waschmittel für Babykleidung, Babybettbezüge oder auch Babykuscheltiere verwendet werden.

Tipps zum Waschen von Babykleidung

  • Vorbehandlung grober Verunreinigungen
    Grobe Flecken sollten am besten vorbehandelt werden. Auf diese Weise lässt sich die Wäsche anschließend ohne großen Aufwand oder aggressive Reinigungsmittel sauber und rein waschen.
  • Auf Weichspüler verzichten
    Auf Weichspüler sollte beim Waschen von Kinderkleidung komplett verzichtet werden, da diese Produkte sind aufgrund der hohen Duftstoffanteile für die sensitive Kinderhaut in der Regel unverträglich sind.
  • Reinigung nach dem Kauf
    Vor dem ersten Tragen sollten Kindertextilien mehrmals gewaschen werden, da Schadstoffe und Chemikalien aus der Textilienherstellung von Kindern nicht nur über die Haut, sonder möglicherweise auch über die Schleimhäute aufgenommen werden könnten. Nicht selten knabbern Babys und Kleinkinder an ihren Anziehsachen herum.

Die Produkte aus dem Baby Waschmittel Test sind ideal auf die Bedürfnisse sensitiver Kinderhaut abgestimmt und sorgen für saubere Textilien ohne gesundheitliche Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

Waschmittel für Allergiker

sensitiv-waschmittel-allergikerEine Waschmittelallergie löst allergische Reaktionen in der Regel nicht durch den kurzen Kontakt mit dem Waschpulver selbst aus, sondern eher aufgrund von Waschmittelrückständen in Textilien, die dann über längere Zeit am Körper getragen werden. Bestimmte Inhaltsstoffe wie Seifen, Tenside oder Duftstoffe können bei betroffenen Personen Hautirritationen, Rötungen und Ekzeme auslösen. In seltenen Fällen kann es sogar vereinzelt zu Atemwegsreizungen kommen. Obwohl es keine konkreten Studien über die genauen Ursachen gibt, sollten vor allem Personen mit Neurodermitis, Schuppenflechte oder anderen Ekzemerkrankungen bei der Wahl des Waschmittels für Allergiker vorsichtig sein und nur auf spezielle sensitive Produkte zurückgreifen.

Die Frage, welches Waschmittel bei Allergien verwendet werden soll, beschäftigt daher viele Betroffene. Vor allem optische Aufheller und Duftstoffe können für allergische Reaktionen verantwortlich sein. Durch die Nutzung dermatologisch getesteter Waschmittel ohne aggressive Inhaltsstoffe kann die Gefahr für Allergiker signifikant verringert werden. Bei der Wahl eines hypoallergenen Waschmittels solle zudem auf offizielle Empfehlungen von Organisationen wie dem DAAB (Deutscher Allergie-und Asthmabund) und der ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) geachtet werden.

Tipps zum Waschen bei Allergien

  • Auf Weichspüler komplett verzichten
    Weichspüler enthalten verstärkt Duftstoffe, die sich auch nach dem Waschen in den Fasern der Kleidungsstücke festsetzen. Dies sorgt zwar einerseits für einen angenehmen Duft, ist aber andererseits eine Belastung für empfindliche Haut.
  • Einsatz eines ökologischen Bio Waschmittels
    Neben den Sensitiv Waschmitteln eignen sich auch einige der sanften Bio Waschpulver als Waschmittel für Allergiker. Diese sind aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe auch besonders hautfreundlich.
  • Genau informieren
    Als Betroffener sollte man nicht nur auf die Werbeversprechen hypoallergener Waschmittel vertrauen, sondern sich selbst über die vorhandenen Inhaltsstoffe informieren. Niemand kann das Allergierisiko eines bestimmten Produktes so gut einschätzen, wie der Betroffene selbst.

Die Produkte aus dem Allergiker Waschmittel Test sind ideal auf die Bedürfnisse sensitiver Haut abgestimmt und sorgen für saubere Textilien ohne gesundheitliche Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

Vorteile eines Sensitiv Waschmittels

proSchonend für die Haut
Durch den Verzicht auf aggressive chemische Inhaltsstoffe sind die Sensitiv Waschmittel aus unserem Test besonders verträglich und hautfreundlich. Alle Produkte werden dermatologisch getestet und lassen sich ohne Gefahr auch bei sensitiven Hauttypen verwenden.

Speziell für Babykleidung
Sensitiv Produkte sind besonders gut als Waschmittel für Babykleidung geeignet. Mögliche Waschrückstände in Textilien werden dank besonderer Inhaltsstoffe vermieden, sodass es nicht zu Hautirretationen auf der empfindlichen Kinderhaut kommt.

Speziell für Allergiker
Sensitiv Produkte sind besonders gut als Waschmittel für Allergiker geeignet. Da keine Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen, die allergische Reaktionen auslösen können, sind hypoallergene Waschmittel auch für Personen mit Ekzemerkrankungen geeignet.

Nachteile eins Sensitiv Waschmittels

contraGeringere Waschkraft
Da keinerlei aggressiven chemischen Inhaltsstoffe wie Bleiche oder optische Aufheller in Sensitiv Produkten verwendet werden, ist bei starker Verschmutzung oftmals eine Vorbehandlung der Textilien an den entsprechenden Stellen notwendig.

Spezieller Anwendungsfall
Die Sensitiv Produkte aus dem Test spielen Ihre Vorteile im Bereich hautfreundlicher Waschmittel aus. Für Personen, die viel Wäsche zu reinigen haben und keinerlei Rücksicht auf empfindliche Haut nehmen müssen, ist es meist einfacher und billiger, auf herkömmliche Vollwaschmittel und Colorwachmittel zurückzugreifen.

Bei besonders hohen Anforderungen an ein hautschonendes Produkt wie es für Babykleidung oder Allergiker der Fall ist, lohnt sich die Investition in ein gutes Sensitiv Waschmittel. Für die herkömmliche Textilienreinigung bieten Vollwaschmittel und Colorwachmittel eine oftmals bessere Alternative. Für ökologische Alternativen sehen Sie sich die Produkte aus dem Bio Waschmittel Test an.