Flüssigwaschmittel Test 2017

Bei den im Flüssigwaschmittel Test 2017 aufgelisteten Produkten handelt es sich sowohl um Vollwaschmittel als auch um Colorwaschmittel und Feinwaschmittel, die in flüssiger Form angeboten werden. Hier erfahren Sie, welches Produkt im Vergleich als bestes Flüssigwaschmittel zur Reinigung von Textilien abschneidet.

Flüssiges Waschmittel unterscheidet sich in der chemischen Zusammensetzung in einigen Punkten von herkömmlichem Waschpulver. Die speziellen Inhaltsstoffe im Flüssigwaschmittel bringen sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich. Einerseits hinterlassen die Produkte aus dem Flüssigwaschmittel Test keinerlei weiße Rückstände auf den Textilien, da sie auf Zeolithe verzichten und auf vollkommen lösliche Wasserenthärter setzen, andererseits kann die Waschwirkung besonders bei Vollwaschmitteln geringer ausfallen und es kann zu einem Grauschleier auf der Wäsche kommen. Flüssigwaschmittel sind daher vor allem für Buntwäsche oder im Bereich von Spezialwaschmitteln zu empfehlen.

Flüssigwaschmittel Testsieger im Vergleich

Welches Flüssigwaschmittel ist am besten?
Diese Frage stellt sich jeden Tag in vielen Haushalten, wenn es den schmutzigen Klamotten an die Wäsche geht.

Hier finden Sie eine Auflistung der besten Flüssigwaschmittel aus dem Test:

Bestes flüssiges Vollwaschmittel

5star-120x

Persil Universal Gel

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Bestes flüssiges Colorwaschmittel

5star-120x

Persil Color Gel

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Bestes flüssiges Bio Waschmittel

5star-120x

Ecover Bio Color Flüssigwaschmittel

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Flüssigwaschmittel für was verwenden?

Bei den Flüssigwaschmitteln aus dem Test handelt es sich um Waschpulver in flüssiger Form, das als Vollwaschmittel, Colorwaschmittel und Feinwaschmittel erhältlich ist. Je nach Variante gibt es also Produkte, die für weiße Wäsche oder für schwarze und farbige Wäsche besser geeignet sind. Gerade im Bereich spezieller Waschmittel für besondere Materialien oder individueller Ansprüche findet man häufiger gute Flüssigwaschmittel als herkömmliche Pulverwaschmittel.

  • Buntwäsche bei 30 Grad und 60 Gradfluessigwaschmittel-test
  • Textilien mit speziellen Anforderungen wie Wolle oder Seide
  • Spezielle Reiniger für Schwarzwäsche
  • Spezielle Reiniger für Funktionswäsche

Die Flüssigwaschmittel aus dem Vergleich leisten auch besonders gute Dienste als Colorwaschmittel bei pflegeleichter Wäsche wie beispielsweise dünnen Blusen oder Kleidungsstücken aus Kunstfasern mit 30 Grad oder bei normaler Wäsche von bunten Kleidungsstücken wie beispielsweise Hosen, Hemden, Röcken und Kleidern bei 60 Grad. Auch als Spezialwaschmittel für sensitive Haut oder individuelle Einsatzbereiche wie Wollwäsche oder spezielle Schwarzwäsche wird verstärk auf Flüssigwaschmittel zurückgegriffen. Als Vollwaschmittel für weiße Wäsche sind allerdings in der Regel Pulverwaschmittel besser geeignet.

Vorteile flüssiger Waschmittel

proKompakte Konzentrate
Die Flüssigwaschmittel aus dem Test bieten mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichem Waschpulver. Dies fängt bei einer im direkten Vergleich deutlich kleineren Verpackung an, die weniger Platz im Waschraum oder Badezimmer beansprucht. Während im Waschpulver Stellmittel wie Natriumchlorid oder Natriumsulfat (die kleinen weißen Kügelchen, an denen das eigentliche Waschmittel haftet) zu finden sind, die ein Verklumpen verhindern und die Dosierung vereinfachen, sind die meisten Flüssigwaschmittel starke Konzentrate. Eine kleine Verschlusskappe voll Reiniger reicht hier für eine ganze Waschladung völlig aus.

proKeine weißen Ablagerungen
Bei der Herstellung von Flüssigwaschmitteln wird auf Zeolithe zur Wasserenthärtung verzichtet. Diese mineralischen Enthärter können beim Einsatz von Waschpulver für weiße Rückstände auf der Wäsche sorgen. Stattdessen kommen hier in Flüssigkeit lösliche Wasserenthärter wie Phosphonate zum Einsatz. Flüssigwaschmittel hinterlassen daher keine weißen Ablagerungen auf Textilien, was vor allem bei schwarzer oder bunter Wäsche schnell auffällt.

Nachteile flüssiger Waschmittel

contraWeniger Waschkraft
Da in Flüssigwaschmitteln keine oder nur wenige Bleichmittel und optische Aufheller verwendet werden, ist die Waschkraft insgesamt betrachtet geringer als bei vergleichbaren Waschpulvern. Vor allem beim Reinigen weißer Wäsche fällt der Unterschied sehr deutlich aus. Der Einsatz flüssiger Waschmittel ist daher lediglich als Colorwaschmittel oder Spezialwaschmittel zu empfehlen und nicht so sehr als Vollwaschmittel.

contraMöglicher Grauschleier
Jeder kennt das Problem mit einem Grauschleier oder Vergilbungen, die sich nach einiger Zeit auf der Oberfläche mancher Textilien bilden. Grund hierfür ist die Tatsache, dass sich kleinste Schmutzpartikel noch während des Waschgangs wieder auf der Wäsche festsetzen. Vergrauungsinhibitoren können dies verhindern, man findet diese aber seltener in Flüssigwaschmitteln sondern eher bei herkömmlichen Vollwaschmitteln in Pulverform.

Flüssigwaschmittel Inhaltsstoffe

Flüssigwaschmittel zeichnen sich durch die spezielle Zusammensetzung verschiedener chemischer Substanzen aus. Neben den grundsätzlichen Waschmittel Inhaltsstoffen, die in jedem Waschpulver zu finden sind, werden bei der Herstellung von Produkten aus dem Flüssigwaschmittel Test 2017 weitere zusätzliche Materialien verwendet:

 

  • Alkohole
    Alkohole sind nur in flüssigen Waschmitteln zu finden und erfüllen dort gleich mehrere Funktionen. Zum einen verstärken sie die reinigungswirksamen Substanzen und zum anderen ermöglichen sie, dass sich die Tenside in der Flüssigkeit lösen können.
  • Konservierungsmittel
    Damit Flüssigwaschmittel nicht von Bakterien befallen werden und schlecht werden, müssen hier Konservierungsmittel verwendet werden. Bei Pulver ist dies nicht notwendig.
  • Lösliche Wasserenthärter
    Anstatt auf mineralische Enthärter zurückgreifen zu können, kommen bei Flüssigwaschmittel Komplexbildner wie beispielsweise Phosphonate als lösliche Wasserenthärter zum Einsatz.

Sie suchen Alternativen zu Flüssigwaschmittel? Nutzen Sie ein gutes Vollwaschmittel, um Ihre weißen Textilien schonend sauber und strahlend rein zu waschen. Für bunte Textilien verwenden Sie am besten ein gutes Colorwaschmittel, dass die Farben ihrer Buntwäsche schont.