Bio Waschmittel Test 2017

Bei den im Bio Waschmittel Test 2017 aufgelisteten Produkten handelt es sich um spezielle Waschpulver, die unter ökologischen und biologischen Kriterien besonders nachhaltig und schonend für die Umwelt sind. Hier erfahren Sie, welches Produkt im Vergleich als bestes Bio Waschmittel zur umweltschonenden Reinigung von Textilien abschneidet.

Bio Waschmittel Testsieger im Vergleich

Welches Bio Waschmittel ist am besten?
Diese Frage stellt sich jeden Tag in vielen Haushalten, wenn es den schmutzigen Klamotten an die Wäsche geht.

Hier finden Sie eine Auflistung der besten Bio Waschmittel aus dem Test:

Bestes Bio Vollwaschmittel

5star-120x

Ecover Universal Pulver

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Bestes Bio Colorwaschmittel

5star-120x

Ecover Color Waschmittel

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Bestes Bio Feinwaschmittel

5star-120x

Ecover Woll- und Feinwaschmittel

waschmittel-test-angebote

waschmittel-test-testbericht

Warum ein Bio Waschmittel verwenden?

bio-waschmittelIm herkömmlichen Waschpulver findet man Inhaltsstoffe wie chemische Tenside, Wasserenthärter, Bleichmittel und optische Aufheller, die nur schwer ökologisch abbaubar sind und der Umwelt schaden, wenn sie über das Abwasser in die Gewässer der Natur gelangen. Zudem kommen bei der Herstellung dieser Stoffe in der Regel Produkte auf der Erdölchemie zum Einsatz und die Produktionsverfahren sorgen für eine hohe CO2-Belastung der Umwelt.

Bei den Öko Waschmitteln aus unserem Test handelt es sich hingegen ausschließlich um umweltfreundliche Waschmittel. Im Produkt verwendete Tenside, Seifen und Enthärter bestehen aus natürlichen Rohstoffen, die besser abbaubar sind und bei der Produktion die Umwelt weniger stark belasten. Auch Farbstoffe, Duftstoffe oder Konservierungsmittel stammen hierbei aus natürlichen Quellen. Zudem wird auf starke chemische Mittel wie optischen Aufheller und Bleichmittel komplett verzichtet. Einige Öko-Hersteller aus dem Vergleich verwenden auch keine Enzyme in ihren Produkten. Aufgrund der weniger aggressiven Inhaltsstoffe sind Bio Waschmittel auch für Personen mit empfindlicher Haut geeignet.

Preislich gesehen gibt es keinen großen Unterschied zu herkömmlichen Waschmitteln. Die Entscheidung für ein Produkt aus dem Öko Waschmittel Test ist daher eher eine Frage der persönlichen Einstellung und Überzeugung als eine Kostenfrage. Wem die Umwelt am Herzen liegt, der sollte aber nicht nur auf ein ökologisches Waschmittel zurückgreifen, sondern vor allem beim Waschen selbst auf Nachhaltigkeit achten. Dazu gehören auch die richtige Dosierung des Waschpulvers und die Nutzung des korrekten Waschprogrammes. Bei hartnäckigen Flecken lohnt es sich diese separat vorzubehandeln, anstatt einfach mehr Waschmittel zu verwenden.

Was zeichnet ein Bio Waschmittel aus?

oeko-waschmittelEin natürliches Waschmittel, das möglichst verträglich für die Umwelt sein soll, zeichnet sich durch mehrere Kriterien aus. Einer der wichtigsten Punkte ist der Verzicht auf künstlich hergestellte chemische Substanzen, aber um wirklich nachhaltig zu sein, sind die Anforderungen an ökologische Waschmittel viel umfangreicher.

Herstellung der Inhaltsstoffe

Dies fängt bereits bei der Herstellung der Inhaltsstoffe an. Viele Hersteller aus dem Bio Waschmittel Vergleich setzen dabei auf natürliche, nachwachsende Rohstoffe, was allerdings nicht grundsätzlich etwas über die tatsächliche Umweltverträglichkeit ihrer Produkte aussagt. Damit Stoffe die Umwelt so wenig wie möglich belasten, müssen sie vor allem leicht biologisch abbaubar sein und eine niedrige Öko-Toxizität besitzen. Allerdings können auch natürlich nachwachsende Stoffe für Wasserorganismen giftig und schlecht abbaubar sein. Ein Beispiel hierfür ist das Öl aus Orangenschalen, das aufgrund der Inhaltsstoffe als umweltgefährlich eingestuft wird. Auch die Anbaubedingungen spielen eine wichtige Rolle. Oftmals werden große Mengen an Rohstoffen in Monokulturen angebaut oder Regenwaldflächen für den Anbau gerodet. In so einem Fall, sind die Vorteile natürlicher Rohstoffe gegenüber chemischen Stoffen schnell aufgewogen.

Produktion des Waschmittels

Da die Produktion von Waschmitteln stets in Fabriken erfolgt, muss auch hier der Einfluss auf die Nachhaltigkeit betrachtet werden. Die wenigsten Betriebe setzen auf spezielle bauliche Maßnahmen und technische Anlagen, um den CO2-Fußabdruck bereits bei der Produktion so klein wie möglich zu halten. Durch bessere Isolierungen lässt sich der Energieverbrauch senken, der Stromversorgung sollte über regenerative Energien erfolgen und auch bei der Produktentwicklung sollte im Rahmen von Tests auf die Einhaltung von internationalen Öko-Standards, wie beispielsweise der Verzicht auf Tierversuche geachtet wird.

Verpackung und Transport

Letztendlich spielt auch die Logistik eine Rolle bei der Nachhaltigkeit natürlicher Waschmittel. Dabei ist vor allem die Größe und das Material der Verpackung ein wichtiger Faktor. Einige Hersteller aus dem Bio Waschmittel Test 2017 setzen beispielsweise bei der Verpackung von Flüssigwaschmittel auf Behälter aus pflanzenbasiertem und recyceltem Plastik. Der Transport kleinerer Verpackungen mit Konzentrat hat zudem weniger CO2-Verbrauch zur Folge, als der Transport großer Waschpulverkartons.

Abwasser nach dem Waschen

Auch Öko Waschmittel belasten die Umwelt mit dem Abwasser zu einem gewissen Maße, wenn auch weniger als vergleichbare herkömmliche Waschpulver. Durch die Wahl eines biologischen Waschmittels lässt sich die Menge der umweltfeindlichen Stoffe aber zumindest verringern.

Bio Waschmittel, Öko Waschmittel oder Eco Waschmittel

Natürliche Waschmittel, die die Umwelt schonen, werden unter den verschiedensten Namen angeboten. Da es keine einheitlichen Regelungen für Bezeichnungen wie Bio, Öko oder Eco gibt, können all diese Begriffe zur Bezeichnung für ein umweltfreundliches Waschmittel genutzt werden. Kunden sollten sich deshalb vor dem Kauf über die Inhaltstoffe und den Hersteller informieren, ob diese tatsächlich so umweltschonend und nachhaltig sind, wie der Name auf der Verpackung verspricht.

Vorteile eines Bio Waschmittels

proSchont die Umwelt
Durch die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe und die Einhaltung ökologischer Richtlinien sind die Produkte aus dem Bio Waschmittel Test besonders umweltfreundlich. Im Gegensatz zu rein chemischen Stoffen, können die hier ins Abwasser gelangten Stoffe besser abgebaut werden und belasten die Umwelt weniger.

proSanft zur Haut
Die natürlichen Inhaltsstoffe eine Öko Waschmittels sind nicht nur für die Umwelt besser, sondern auch für die Haut verträglicher. Biologische Waschmittel eignen sich daher auch für Personen, die ansonsten Probleme mit Putzmitteln und Waschpulvern haben.

Nachteile eines Bio Waschmittels

contraGeringere Waschwirkung bei einigen Textilien
Der einzige Nachteil von Bio Waschmitteln ist eine geringere Waschwirkung bei einigen Textilien. Aufgrund der fehlenden aggressiven chemischen Inhaltsstoffe lassen sich besonders stark verschmutze weiße Wäsche oder Heimtextilien wie Bettlaken und Handtücher nicht so gut reinigen, wie es mit einem herkömmlichen Vollwaschmittel der Fall wäre. Auch für Kochwäsche sind Bio Waschmittel eher weniger geeignet.

Nutzen Sie ein gutes Bio Waschmittel, wenn ihnen die Umwelt am Herzen liegt und sie einen kleinen Schritt zum nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen machen möchten. Herkömmliche Waschpulver für weiße Wäsche finden Sie im Vollwaschmittel Test, spezielle Produkte für Buntwäsche im Colorwaschmittel Test. Besonders hautschonende Alternativen finden Sie auch im Sensitive Waschmittel Test.